Schlagwort: Weihnachten

Abendlicher Weihnachtsmarkt in Haltern am See Verlagsleben

Frohe Weihnachten 2021

Rückblick und Ausblick

Liebe Freundinnen und Freunde des OCM Verlags,

ein bewegtes Jahr geht langsam zu Ende. Vieles ist passiert, im Großen und für manche auch im eigenen Kleinen. Es wird uns viel abverlangt in dieser Zeit. Umso wichtiger sind die Menschen, die uns am nächsten stehen – Familie, Verwandte und Freunde.

Wir blicken zurück auf großartige Neuerscheinungen. Leider konnten wir jetzt bereits im zweiten Jahr unsere Bücher nicht in der Form präsentieren, wie wir es uns gewünscht hätten. Aber wir blicken nach vorne und gehen mit Optimismus in das neue Jahr.

Es wird wieder neuen Lesestoff von altbekannten Autorinnen und Autoren und von neuen Mitgliedern der OCM Verlagsfamilie geben. Lasst euch überraschen. Wir haben einiges nachzuholen und viel vor!

Immer daran denken: Lesen geht immer!

Eine besinnliche Weihnachtszeit, einen guten Rutsch und herzliche Grüße vom ganzen OCM Verlagsteam.

Das diesjährige Weihnachtsfoto stammt von unserem Fotografen und Autor Wolfgang Koehler und zeigt den stimmungsvoll beleuchteten Weihnachtsmarkt in Haltern am See.

Buchpremiere mit Doris Meißner-Johannknecht Verlagsleben

Weihnachtliche Buchpremiere

Vier Wochen & ein Fest

Eine kleine Weihnachtslesung am 3. Advent, das passte perfekt!

Die Buchpremiere von „Vier Wochen & ein Fest“ von Doris Meißner-Johannknecht im „Wohnzimmer Live Im Piepenstock“ in Dortmund-Hörde war eine wunderbare Veranstaltung.

Mit ihrer ausgewählten Geschichte „Butterfly oder das Grauen kam am Heiligen Abend“ erzeugte die Autorin vorweihnachtliche Stimmung, gleichzeitig aber auch spannungsgeladene Atmosphäre.
Schließlich ist es eine etwas andere Weihnachtsgeschichte, wobei deren Ausgang der Fantasie der Zuhörer überlassen bleibt. Mehr wird an dieser Stelle nicht verraten.
Herzlichen Dank an Marco Jorge Rudolph für die musikalische Begleitung.

Im Anschluss wurden bei heißen Waffeln, Kaffee und Kakao noch viele Gespräche geführt 🙂

Ein kleiner Sommergruß von der Autorin des Mephisto-Clubs Verlagsleben

Sommergruß

VerlegerInnen sind ja manchmal verrückt, AutorInnen aber auch!

Beispiel gefällig? Okay! Vor einem Jahr erschien unsere Jugend-Road-Story „Der Mephisto-Club“. Kein abgedrehter, skurriler, verrückter Roman. Eher eine ernsthafte, komische, witzige, aber auch sehr hintergründige Geschichte um vier Jugendliche, die sich in einer Weihnachtspaketemission auf den Weg von der badischen Provinz nach Berlin machen.

„Sommergruß“ weiterlesen
Spendenaktion zugunsten SOS-Kinderdorf e.V. mit dem Buch Der Mephisto-Club Allgemein

Spendenaktion zugunsten SOS-Kinderdorf e.V.

Im Buch „Der Mephisto-Club“ starten vier Jugendlich durch, um ein weihnachtliches Spendenprojekt ihrer Schule zu retten. Dabei lernen sie einige seltsame Typen kennen, erleben teils merkwürdige Abenteuer, aber verlieren ihr großes Ziel nie aus den Augen.

Diesem Motiv folgend, hat die Autorin dieser Story Maria Anne Anders angeregt mit ihrem Buch eine Spendenaktion durchzuführen: Für jedes bis zum Jahresende über den Verlagsshop verkaufte Buch des „Mephisto-Clubs“ wird ein Euro für den SOS-Kinderdorf e.V. zur Seite gelegt.

Eine wunderbare Idee, wie wir finden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir einen schönen Betrag für die SOS-Kinder einsammeln könnten. Gerade in diesen Corona-Zeiten ist in einigen Dörfern vieles beschwerlicher geworden und finanzielle Unterstützung besonders wichtig.

Die Aktion läuft und wir werden von Zeit zu Zeit über den Stand der Dinge berichten.

Hier geht’s zum „Der Mephisto-Club“ in unserem Shop.

X