Winfried Thamm

Kurzbiografie

Winfried Thamm, Lehrer für Deutsch, Kunst und Theaterspiel an einer Gesamtschule in Duisburg, sagt von sich selbst: „Schreiben hilft mir, die Welt zu sortieren.“

Er veröffentlichte 2010 seine erste Kurzgeschichtensammlung, 2012 folgte der Roman „Harras – der feindliche Freund“ und 2015 die Fortsetzung „Harras – Alles wird böse“.

Eine Zeit lang stand er als eine Hälfte des Kabarett-Duos „Zwei Atü“ auf Amateurtheaterbühnen. Nach einer Zusatzausbildung als Schauspieler und Theaterpädagoge gründete er die Gruppe „Theater Schräglage“, mit der er viele Theaterprogramme entwickelte und aufführte.

Eine seiner Kurzgeschichten wurde von dem Filmemacher Philipp Peißen als Kurzfilm umgesetzt („Venedig nur mit dir“ auf YouTube). Für die schauspielerische Leistung in einem weiteren Kurzfilm wurde er 2016 zum besten Darsteller des Leverkusener Filmfestivals 2880 gekürt.

Winfried Thamm lebt mit seiner Familie in Essen-­Bergerhausen.

Kontaktdaten

Internet: winfried-thamm.de

Aktuelles Buch

Weiteres zum Autor

Verfilmung

Die Kurzgeschichte „Nach dem Dessert“ von Winfried Thamm wurde als Dark Drama vom Filmemacher Philipp Peißen eindrucksvoll umgesetzt.

Mehr erfahren

Bildgalerie

So sieht es typischerweise aus, wenn Winfried Thamm seine Textwerke präsentiert.

Zu den Bildern