Wolfgang Koehler

Kurzbiografie

Wolfgang hat auf Reisen immer seine Kamera im Gepäck. Und das nun schon seit 50 Jahren.

Den ersten ordentlichen Fotoapparat kaufte er auf den Fidschi-Inseln, eine Nikon F. Das war im Rahmen einer Weltreise im Herbst 1970. Viele, teilweise abenteuerliche Reisen folgten in aller Herren Länder und die Qualität der Aufnahmen besserte sich. Heute schätzt er seine Sony Alpha 7 II, Vollformatkamera.

Wolfgang Koehler, Jahrgang 1946, erlernte ursprünglich das Kraftfahrzeughandwerk und arbeitete sich hoch. Personalchef und Betriebsleiter in Technischen Großbetrieben und Versandleiter im Exportbereich waren seine Zuständigkeiten.

Er ist glücklich verheiratet und die zwei längst erwachsenen Kinder leben fernab vom idyllischen Haltern am See. Hier hat er seine Fotografien bereits in drei Bildbänden veröffentlicht.

Kontaktdaten

Kontakt über
info@ocm-verlag.de

Aktuelles Buch

Pressestimmen

Die Halterner Zeitung über die Buchpremiere der „Jahrgangsperlen“

Weiteres zum Autor

Videomitschnitt

Ausschnitte von der Buchpremiere der „Jahrgangsperlen“

Zum Video