Roswitha Koert

Kurzbiografie

Roswitha Koert liest bei der Buchpremiere aus ihrem Buch „Kursänderung der C.C.“.

Roswitha Koert wurde 1951 in Kamen geboren. Obwohl sie bereits in ihrer Kindheit schrieb, ging ihre berufliche Karriere zunächst in eine ganz andere Richtung. Doch das Schreiben verlor sie nie aus den Augen. 2010 wurde ihr Debüt-Roman „Die Hexen von Kamen“ veröffentlicht.

Anfang 2012 erschien ihr Buch „Verschmolzen“, eine Sammlung von Kurzgeschichten und Gedichten. Im Herbst 2013 erschien der Frauenroman „Gleich knallt’s“, den sie zusammen mit der Autorin Eva Encke schrieb. Im Jahr 2015 erschien ihr Roman „Kursänderung der C.C“. Die Autorin wurde zu diesem Buch inspiriert, als sie von dem Schiffsunglück vor der Insel Giglio erfuhr. Ein Jahr zuvor erlebte sie auf eben diesem Kreuzfahrtschiff ihre Traumreise – genau auf der Route, auf der später das Drama geschah.

Verschiedenes

Kontaktdaten

Roswitha Koert

Internet:
www.roswitha-koert.de

Buchcover Kursänderung der C.C.

Aktuelles Buch

Kursänderung der C.C.

Zum Buch ►

Facebook Logo Google Pintererst Logo YouTube Logo Instagram Logo