Sigrid Drübbisch

Kurzbiografie

Autorin Sigrid Drübbisch

Sigrid Drübbisch, Dipl. Sozialarbeiterin, ist seit 1981 als freiberufliche Künstlerin und Autorin tätig.

Sie kann auf über 100 Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland zurückblicken. 2008 veröffentlichte sie ihr erstes Buch, dem weitere folgen sollten. Mit Mord-Art gibt sie ihren Krimi-Auftakt. Die Idee zum Buch entwickelte sie während eines Urlaubs auf Föhr, nachdem ihr bereits von mehreren Seiten nahegelegt wurde, endlich einen Regionalkrimi zu verfassen.
Sigrid Drübbisch lebt mit ihrem Mann, mit dem sie einen Sohn hat, in Witten.

Galerie

Buchpremiere mit dem Krimi „Mord-Art“ im Studio B der Stadt und Landesbibliothek Dortmund (2/2020)
Die Autorin Sigrid Drübbisch in der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund
Musikalisch und akustisch wurde die Buchpremiere von ihrem Sohn Marvin Drübbisch begleitet (2/2020).
Buchpremiere mit Sigrid Drübbisch und Marvin Drübbisch in der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund

Verschiedenes

Kontaktdaten

Sigrid Drübbisch

Internet:
www.sigrid-druebbisch.de

Buchcover Mord-Art

Aktuelles Buch

Mit dem Kunstkrimi „Mord-Art“ hat die Kunst des Verbrechens eine neue Inspiration gefunden!
Zum Buch ►

Veröffentlichungen

Facebook Logo Pintererst Logo YouTube Logo Instagram Logo