Schlagwort: Mephisto-Club

Spendenaktion zugunsten SOS-Kinderdorf e.V. mit dem Buch Der Mephisto-Club Allgemein

Spendenaktion zugunsten SOS-Kinderdorf e.V.

Im Buch „Der Mephisto-Club“ starten vier Jugendlich durch, um ein weihnachtliches Spendenprojekt ihrer Schule zu retten. Dabei lernen sie einige seltsame Typen kennen, erleben teils merkwürdige Abenteuer, aber verlieren ihr großes Ziel nie aus den Augen.

Diesem Motiv folgend, hat die Autorin dieser Story Maria Anne Anders angeregt mit ihrem Buch eine Spendenaktion durchzuführen: Für jedes bis zum Jahresende über den Verlagsshop verkaufte Buch des „Mephisto-Clubs“ wird ein Euro für den SOS-Kinderdorf e.V. zur Seite gelegt.

Eine wunderbare Idee, wie wir finden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir einen schönen Betrag für die SOS-Kinder einsammeln könnten. Gerade in diesen Corona-Zeiten ist in einigen Dörfern vieles beschwerlicher geworden und finanzielle Unterstützung besonders wichtig.

Die Aktion läuft und wir werden von Zeit zu Zeit über den Stand der Dinge berichten.

Hier geht’s zum „Der Mephisto-Club“ in unserem Shop.

Das Verlegerteam freut sich über die Neuerscheinung Der Mephisto-Club Allgemein

Neuerscheinung „Der Mephisto-Club“

Die Bücher sind da! Corona hat auch unsere Planungen durcheinandergebracht. Aber jetzt können wir endlich wieder eine Neuerscheinung präsentieren. Die Palette mit den Büchern wurde in der Baustelle vor unserer Tür abgestellt. Gut, dass diese Woche die Straßenseite geteert wurde. Inzwischen sind die Pakete im Lager und die ersten ausgepackt. Tata, da ist der „Mephisto-Club“. Ein kleines, feines Hardcover und gemeinsam mit unserer Autorin freuen wir uns sehr.

Mehr Informationen zu der mitreißenden Road-Story „Der Mephisto-Club“

Allgemein

Der Mephisto-Club

Wir sind etwas aufgeregt und voller Vorfreude, denn in einer Woche soll wieder eine Palette mit Büchern vor unserer Türe stehen.

Eine vorweihnachtliche Roadstory quer durch Deutschland. Für jugendliche und junggebliebene Leserinnen und Leser. So stellte die Autorin Maria Anne Anders uns ihr Manuskript vor.

Wir fanden, die Geschichte passt wunderbar in unsere Humor und Herzenswärme Verlagsecke.

Inzwischen stehen wir kurz vor Lieferung des Buches. Bis dahin das Übliche: Layout, Umbruch, Lektorat, Korrektorat, Korrektur, Coverentwicklung etc. Und immer wieder Gespräche mit der Autorin.

Das Besondere: Die Kommunikation lief komplett über Telefon, E-Mail, Post. Das war neu für uns, da wir den persönlichen Kontakt zu unseren Autorinnen und Autoren immer sehr schätzen. Leider war es aufgrund der besonderen Situation in Coronazeiten noch nicht möglich. Aber es hat alles wunderbar funktioniert.

Das Ergebnis: kann sich sehen und lesen lassen!

Das ganze Team freut sich sehr auf das Buch – endlich wieder eine Neuerscheinung und dann noch ein Hardcover!
Die Plakate sind bereits gedruckt, es kann also losgehen 🙂

Mehr Informationen zum Mephisto-Club.

X