Totkehlchen – Modrichs dritter Fall

Autorenlesung

Thomas Matiszik liest im Studio B der Stadt- und Landesbibliothek

Portraitfoto des Autors Thomas Matiszik

Thomas Matiszik liest aus seinem aktuellen Kriminalroman „Totkehlchen – Modrichs dritter Fall“.

Zum Buch:
Hass kennt kein Vergessen.

Bluttat im Dortmunder Zoo: Neben dem Giraffenhaus wird der Zoodirektor geköpft aufgefunden. Kommissar Peer Modrich nimmt die Ermittlungen auf, doch ein Motiv ist nicht in Sicht.
Kaum hat die Suche nach dem Täter begonnen, taucht bereits eine weitere enthauptete Leiche auf; diesmal in Berlin. Doch bis auf die grausame Mordmethode scheint die Taten nichts zu verbinden. Wer steckt dahinter? Während die Ermittler ein Phantom jagen, meldet sich ein Junge auf dem Dortmunder Präsidium, der seine Eltern vermisst: Das letzte Lebenszeichen aus ihrem Urlaub ist ein beunruhigendes Video von einer Safari.
Plötzlich spannen sich die Fäden des Falls von Deutschland über Südafrika nach Russland. Und auch diesmal geht Kommissar Modrich bis an seine Grenzen – und darüber hinaus.

Eintritt 3,00 €

Wann und wo: 6.9.2019, 19:30 Uhr
Stadt- und Landesbibliothek, Studio B, Max-von-der-Grün-Platz 1–3, 44137 Dortmund

Bei Google Maps ansehen.

Ilai und seine Freunde erobern die Welt

Mia, Ilais Freundin auf vier Pfoten, auf dem Weg ins Lösungslabyrinth.

Hundemädchen Mia sitzt vor dem Labyrinth und grübelt.
Buchcover Ilai und seine Freunde erobern die Welt

Ilai und seine Freunde …

… erobern die Welt.

Zum Buch ►

Ilais Freund Cooper kommt aus Australien und spielt gerne Rugby.

Ilais Freund Cooper sitzt grinsend auf einem Pferd.
Facebook Logo Google Pintererst Logo YouTube Logo Instagram Logo